Bio Hagebuttenschalen gemahlen | DE-ÖKO-006 | 150g

Bio Hagebuttenschalen gemahlen | DE-ÖKO-006 | 150g

Art.Nr.: 515
momentan nicht verfügbar

Lieferstatus: 3 - 5 Tage, s. link "Versand"

4,70 €
31,33 € pro 1 kg

inkl. UST, zzgl. Versand

Hagebutte Bio
Produktdetails anzeigen

Bio Hagebuttenschalen, gemahlen | DE-ÖKO-06 - für das Immunsystem und für die Gelenke

Obwohl Hunde Vitamin C selbst herstellen können, benötigen sie in stressreichen Zeiten (Fellwechsel, Läufigkeiten, Wachstum) oder bei Erkrankungen viel mehr Vitamin C.

Neben der bekannten hohen Dosis an natürlichem Vitamin C finden sich darüberhinaus noch zahlreiche andere Vitamine wie A, B1, B2, B3 (Niacin), B6, B9 (Folacin), E oder auch Vitamin K in den Hagebutten. Die Wirkung der Hagebutten bei Tieren deckt sich mit den Einsatzgebieten der Hagebutten beim Menschen.

Die Hagebutte ist neben ihrer immunstimulierenden Wirkung insbesondere für ihre anti-entzündlichen Effekte bei Arthrose und Arthritis von Interesse. So kann die Hagebutte bei längerer Einnahme über mindestens 1 Monat bis zu 3 Monaten die Beweglichkeit verbessern und Schmerzen mildern.

Sollte es nach drei Monaten keine Besserung geben, wäre es ratsam, auf ein anderes natürliches Schmerzmittel umzusteigen.

Der Hagebutte werden folgende Wirkungen zugesprochen:

  • Stärkung des Immunsystems in Stresssituationen oder bei Erkrankungen
  • entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bei Arthritis und Arthrose
  • zur Kräftigung der Gelenke durch Unterstützung der Kollagensynthese - hilfreich für den Junghund

ZUSAMMENSETZUNG: 100% Bio Hagenbuttenschalen, gemahlen

Einzelfuttermittel für Hunde

Vorkommen und sonstige Merkmale: Wildsammlung, untersucht auf Pestizidrückstände nach Verordnung (EG) Nr. 396/2005. Geprüft auf Schwermetalle. Die Mikrobiologie entspricht den Anforderungen an die mikrobiologische Qualität gemäß THIE (Tea & Herbal Infusions Europe 2015).

Fütterungsempfehlung: Hagebutten werden im allgemeinen sehr gut vertragen. Das Hagebuttenpulver ist leicht zu dosieren und kann ohne Probleme über feuchtes Futter aufgenommen werden. Ideal wäre es, noch zusätzlich etwas warmes Wasser zum Futter zu geben.

Wir empfehlen 1-3 TL pro Tag, je nach Größe des Hundes. Sie können das Pulver auch in Joghurt oder Hüttenkäse einrühren.

Lagerung: trocken und lichtgeschützt.

Bitte BEACHTEN Sie: Die Zufütterung von Nahrungsergänzungsmitteln kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens auf! Jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltsstoffe.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten