Stoffwechsel Kräuter für den Hund | 120g

Stoffwechsel Kräuter für den Hund | 120g

Art.Nr.: 528
sofort verfügbar

Lieferstatus: 3 - 5 Tage, s. link "Versand"

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

7,50 €
62,50 € pro 1 kg

inkl. UST, zzgl. Versand

ab Stückpreis
2 7,15 € 59,58 € pro kg
3 6,67 € 55,58 € pro kg
Kräuter für Hunde: Stoffwechsel Kräuter geschnitten
Produktdetails anzeigen

Stoffwechsel Kräuter geschnitten| als Frühjahrs- und Herbstkur
Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Die Stoffwechsel Kräuter stärken die natürliche Funktion des Stoffwechsels, d.h. den Ab- und Umbau der über die Nahrung zugeführten Inhaltsstoffe. Sie unterstützen die Entschlackung, d.h. das Ausscheiden von schädlichen Stoffwechselprodukten.

Unsere Empfehlung für den Einsatz der Stoffwechsel Kräuter:

  • als Frühjahrs- und Herbstkur, weil der Hund in freier Natur diese Kräuter auch aufnehmen würde
  • kann den Fellwechsel unterstützen, so dass die Hunde leichter durch den Fellwechsel kommen
  • die Kräuter duften herrlich, sind sehr schmackhaft und werden sehr gern gefressen

INHALTSSTOFFE
Rohfaser 20,0 %, Rohprotein 13,0 %, Wasser 8,9 %, Rohasche 9,1 %, Rohfett 6,3 %

ZUSAMMENSETZUNG: Schafgarbe, Gänseblümchen, Löwenzahnkraut und -wurzel, Goldrute, Mariendistel, Fenchel, Pfefferminze.

Naturbelassene Kräuter. Frei von Zucker, Zusatz- und Konservierungsstoffen. 100% rein. Kontrolliert und getestet. Hersteller: Krauterie GmbH, 24229 Dänischenhagen.

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Große Hunde: 5 bis 8 g pro Tag unter das Futter mischen. Kleine Hunde: 0,5 bis 4 g pro Tag unter das Futter mischen. Ein gehäufter Eßlöffel entspricht etwa 3g. Die Portionsempfehlungen sind Richtwerte. Jeder Hund ist anders, darum probieren Sie es innerhalb der oben genannten Empfehlungen.

Zubereitung als Sud: Mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Die komplette Masse unter das Futter mischen.

FÜTTERUNGSDAUER: Füttern Sie die Stoffwechsel Kräuter gerne 6 Wochen am Stück.

 

Lagerung: kühl, trocken und lichtgeschützt.

Bitte BEACHTEN Sie: Die Zufütterung von Nahrungsergänzungsmitteln kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens auf! Jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltsstoffe.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt