Bio Queckenwurzel geschnitten | DE-ÖKO-006 | 100g

Bio Queckenwurzel geschnitten | DE-ÖKO-006 | 100g

Art.Nr.: 514
sofort verfügbar

Lieferstatus: 3 - 5 Tage, s. link "Versand"

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

2,50 €
25,00 € pro 1 kg

inkl. UST, zzgl. Versand

Kräuter für Hunde: Queckenwurzel Bio
Produktdetails anzeigen

Bio-Queckenwurzel, geschnitten | DE-ÖKO-006 - zur Entsäuerung und Entgiftung

Die Quecke ist sehr vitaminreich und kann entzündungshemmend auf Magen und Darm wirken.

Manche Hunde finden die Quecke besonders im Frühjahr selbst und futtern sie oder graben die Wurzeln aus. Bei Hunden, die sehr viel Gras fressen oder Schleim erbrechen, lohnt sich ein Versuch, die Quecke dem Futter beizumischen, da sie den Körper entgiften und Säureüberschuss abbauen kann. Mit unserer Bio-Qualität sind Sie auf der sicheren Seite, dass die Quecke nicht mit Spritzmitteln vom Feld verunreinigt ist.

Die Queckenwurzel enthält zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe wie Schleimstoffe, Kieselsäure, Vitamine (Vitamin A und Vitamine der B-Gruppe), Eisen und Spurenelemente. Die Kieselsäure kann über ihren Wirkstoff Silizium ein gesundes Bindegewebe unterstützen. Die Queckenwurzel soll auch eine harntreibende Wirkung haben und bei Blasen- und Harnwegsentzündungen unterstützend wirken.

Der Queckenwurzel werden folgende Wirkungen zugesprochen:

  • sie entsäuert und entgiftet
  • sie unterstützt ein gesundes Bindegewebe
  • sie wirkt sich positiv auf den Wasserhaushalt und die Harnwege aus

ZUSAMMENSETZUNG: 100% Bio-Queckenwurzel, geschnitten

Einzelfuttermittel für Hunde

Vorkommen und sonstige Merkmale: Wildsammlung

INHALTSSTOFFE: Rohprotein 14,1%, Rohfaser 2,0%.

Fütterungsempfehlung: 1 TL (kleine Hunde) bis 1 EL (große Hunde) mit ca. 1/4 L kochendem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen, danach abseihen. Den Tee mehrmals täglich unter das Futter mischen: 1/2 bis 1 EL.
Lagerung: trocken und lichtgeschützt bis max. 25 Grad.

Bitte BEACHTEN Sie: Die Zufütterung von Nahrungsergänzungsmitteln kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens auf! Jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltsstoffe.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt